Skip to content

Die Frau in der Literatur

Spend $50 to get a free movie!

ISBN-10: 3836664712

ISBN-13: 9783836664714

Edition: 2008

Authors: Gerhard Grubeck

List price: $59.90
Blue ribbon 30 day, 100% satisfaction guarantee!
Out of stock
what's this?
Rush Rewards U
Members Receive:
Carrot Coin icon
XP icon
You have reached 400 XP and carrot coins. That is the daily max!

Description:

Lange Zeit gaben die Manner den Frauen keine Moglichkeit, sich schreibend zu verwirklichen. Schon Ludwig Feuerbach meinte: "Sein ist das Weib, Denken der Mann." Zur Zeit Goethes, Schillers und Kants galten die Frauen als weniger intelligent als die Manner. Kaum aber einer hinterfragte, warum dem so sein sollte. Heute wissen wir, dass es einzig und allein daran lag, dass man Frauen von Bildung und Wissen fernhielt. Das funktionierte sehr gut aus Sicht der Manner bis etwa zur Zeit der Romantik. Und da war es im Speziellen eine gewisse Frau Caroline von Gunderode, die sich schreibend sehr couragiert und selbstbewusst hervortat. Viele Zeitgenossinnen folgten ihrem Beispiel mit mehr oder weniger…    
Customers also bought

Book details

List price: $59.90
Copyright year: 2008
Publisher: Diplomica Verlag GmbH
Binding: Paperback
Pages: 148
Size: 7.00" wide x 10.00" long x 0.32" tall
Weight: 0.594
Language: English