Skip to content

Verbindung und Affinit�t Die Grundlegung der Neuzeitlichen Chemie an der Wende Vom 17. Zum 18. Jahrhundert

Spend $50 to get a free movie!

ISBN-10: 3764350032

ISBN-13: 9783764350031

Edition: 1994

Authors: Ursula Klein

List price: $135.50
Blue ribbon 30 day, 100% satisfaction guarantee!
Out of stock
what's this?
Rush Rewards U
Members Receive:
Carrot Coin icon
XP icon
You have reached 400 XP and carrot coins. That is the daily max!

Description:

Die Entstehung des chemischen Verbindungsbegriffs, ein Fundamentalbegriff der neuzeitlichen Chemie, ist kaum untersucht, weil er fr eine blosse Przisierung des naturphilosophischen Atomkonzepts gehalten wurde. Das Buch widerlegt diese Ansicht als ideengeschichtliches Vorurteil und weist minutis nach, dass der Verbindungsbegriff als Resultat der begrifflichen Strukturierung des empirischen Wissens entstand, das aus der gewerblichen chemischen Praxis des 16. und 17. Jahrhunderts stammte. Damit rekonstruiert die Autorin nicht allein den Beginn der wissenschaftlichen Chemie in einer grundlegend neuen historischen, begrifflichen und methodischen Ordnung. Sie zeigt darber hinaus, wie diese…    
Customers also bought

Book details

List price: $135.50
Copyright year: 1994
Publisher: Birkhauser Boston
Publication date: 4/25/1994
Binding: Hardcover
Pages: 270
Size: 6.10" wide x 9.25" long
Weight: 2.794

Ursula Klein is Senior Scholar at the Max Planck Institute for the History of Science in Berlin. She is the author of Experiments, Models, Paper Tools: Cultures of Organic Chemistry and the author or editor of a number of other books.