SHOPPING CART $0.00
free shipping on orders over $35*
BUYBACK CART Buyback Cart Total Buyback Cart Total
free shipping on buybacks!
loading

    Die Urkunde Der Stadtrechtsverleihung Vom 22. Marz 1315 Und Ihre Parallelen Zum Prumer Urbar

    ISBN-10: 3656002541
    ISBN-13: 9783656002543
    Author(s): Thomas Dunzweiler
    Description: Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Sonstiges, Note: 2,0, FernUniversitat Hagen (Historisches Institut), Veranstaltung: Geschichte der Schriftkultur, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Kurs "Alteuropaische  More...
    Buy it from: $20.90

    Order within the next: to receive same day shipping!

    Loading
    Customers Also Bought

    Publisher: Grin Verlag
    Binding: Paperback
    Pages: 28
    Size: 0.79" wide x 55.12" long x 85.04" tall
    Weight: 99.000
    Language: English

    Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Sonstiges, Note: 2,0, FernUniversitat Hagen (Historisches Institut), Veranstaltung: Geschichte der Schriftkultur, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Kurs "Alteuropaische Schriftkultur" zeichnet Prof. Dr. Ludolf Kuchenbuch die Uberlieferungsgeschichte und die Wirkmachtigkeit des Prumer Urbars von 893 bis 2004 in einzelnen Stationen nach. Hier ist das Original verschollen, jedoch wurde 1222 eine Abschrift des Buches durch den Exabt Caesarius von Mylendonk angefertigt. Die Stadt Meisenheim feiert im Jahr 2015 den 700. Jahrestag der Verleihung der Stadtrechte. Sie bezieht sich dabei auf eine Urkunde aus der Kanzlei Kaiser Ludwigs IV., genannt der Bayer, die am 22. Marz 1315 ausgestellt sein soll. In dieser Urkunde verleiht Konig Ludwig dem Grafen Georg von Veldenz fur die ihm geleisteten treuen Dienste das Privileg zur Errichtung der Stadtmauer. Allerdings ist das Original der Urkunde verschollen und existiert nur als Abschrift im Kopialbuch der Stadt Meisenheim, welches der Rat der Stadt in der ersten Halfte des 15. Jahrhunderts hat anlegen lassen, um sich gegenuber dem Landesherr darauf berufen zu konnen. Die Parallelen hinsichtlich des Verbleibes der Originalurkunden und der Anfertigung der Kopien als Einforderungsmoglichkeit von Rechten haben den Autor veranlasst, sich naher mit der Urkunde der Stadtrechtsverleihung und ihrer Abschrift zu beschaftigen. Dabei wird der Verfasser allerdings auch auf Unterschiede, die sich beispielsweise aus den unterschiedlichen Anlassen der Verfertigung der Urkunden ergeben, eingehen. In seiner Arbeit wird der Verfasser zunachst die Auseinandersetzung und der Vergleich mit dem Prumer Urbar aufgrund des begrenzten Platzes der Arbeit in knapp zusammengefasster Weise durchfuhren. Gleichzeitig werden die Urkunde die Verleihung der Stadtrechte sowie ihre Abschrift in den Zusammenhang mit dem Kurs gestellt und erste Parallelen sowie Unterschiede aufgezeigt. In den folgenden

    Buy it from $20.90

    Please choose a buying option

    Your Price:
    You save:
    Buy It Now
    what's this?
    Rush Rewards U
    Members Receive:
    coins
    coins
    You have reached 400 XP and carrot coins. That is the daily max!
    ×
    Free shipping on orders over $35*

    *A minimum purchase of $35 is required. Shipping is provided via FedEx SmartPost® and FedEx Express Saver®. Average delivery time is 1 – 5 business days, but is not guaranteed in that timeframe. Also allow 1 - 2 days for processing. Free shipping is eligible only in the continental United States and excludes Hawaii, Alaska and Puerto Rico. FedEx service marks used by permission."Marketplace" orders are not eligible for free or discounted shipping.

    Learn more about the TextbookRush Marketplace.

    ×