SHOPPING CART $0.00
free shipping on orders over $35*
BUYBACK CART Buyback Cart Total Buyback Cart Total
free shipping on buybacks!
loading

    Lehrbuch der Naturphilosophie

    ISBN-10: 1235206173
    ISBN-13: 9781235206177
    Author(s): Lorenz Oken
    Description: Das historische Buch konnen zahlreiche Rechtschreibfehler, fehlende Texte, Bilder, oder einen Index. Kaufer konnen eine kostenlose gescannte Kopie des Originals (ohne Tippfehler) durch den Verlag. 1809. Nicht dargestellt. Auszug: ... function ine  More...
    Buy it from: $30.11

    Order within the next: to receive same day shipping!

    Loading
    Customers Also Bought

    Publisher: General Books LLC
    Binding: Paperback
    Pages: 166
    Size: 7.44" wide x 9.69" long x 0.35" tall
    Weight: 0.682
    Language: English

    Das historische Buch konnen zahlreiche Rechtschreibfehler, fehlende Texte, Bilder, oder einen Index. Kaufer konnen eine kostenlose gescannte Kopie des Originals (ohne Tippfehler) durch den Verlag. 1809. Nicht dargestellt. Auszug: ... function ine Nervenfystem aufgenommen ist das Schmecken. 2625. Das Schmecken ist der Chemismus im Hopf, die Verdauung in den Nerven. Es gefchieht daher das Schmecken nach der Theorie dea Ver dauern oder dee Chemismus. 2626. Das niederste product des Chemismus ist das Wasser, das hochste dessen Repetition in der Erde -- das Salz. Jenes ist daher Object der Bauchverdauung, dieses der Nervenverdauung. Schmecken ist ein Salzverdauen. Um das Salz zu fchmecken, mufs jeder Theil der Speise auf die Zunge gebracht werden; dieses ist nur moglich durch Verkleinern mittele der Zahne. Das Kauen lost die Speisen mechanifch zu Atomen auf, wie das Verdauen sie chemifch auflosen wird zu Infnsorien. 2627. Anfangs fchmeckt die Zunge nur mit der Spitze, nachdem aber die Salze, welche auf die Spitze wirken, nentralisirt und untersucht sind, will die Zunge auch mit der Wurzel fchmecken, indem beider Gefchmacke entgegengesetzt sind. Sie nimmt daher den Bissen auf die Wurzel und druckt ihn an den Gaumen an. Dadurch umfassen ihn die SchJundmuskeln, und er wird verfchluckt. 2628- Beim Schlucken hat die Zunge nicht die Abficht, dem Schlund den Biesen zu ubergeben, sondern nur ihn selbst zu geniefsen. Wahrend dessen wird er ihr aber geraubt. Das Schlucken ist daher Folge einer Mafchineneinrichtung. Jedes Organ arbeitet fur das andere, indem s- fur eich zu arbeiten wahnt, und auch wirklich fol eich arbeitet, indem es den Genufs davon hat. Hat die Zunge ausgefchmeckt, so erhalt es unJ willkurlich der Schlund. 2629- Zum Speichel, also zum Bissen erhalt eich der sauerlichtc Magenfuft polar, daher suchen sich beide zu vereinigen, und so auch ihre Organe, Schlund und ...

    Buy it from $30.11

    Please choose a buying option

    Your Price:
    You save:
    Buy It Now
    what's this?
    Rush Rewards U
    Members Receive:
    coins
    coins
    You have reached 400 XP and carrot coins. That is the daily max!
    ×
    Free shipping on orders over $35*

    *A minimum purchase of $35 is required. Shipping is provided via FedEx SmartPost® and FedEx Express Saver®. Average delivery time is 1 – 5 business days, but is not guaranteed in that timeframe. Also allow 1 - 2 days for processing. Free shipping is eligible only in the continental United States and excludes Hawaii, Alaska and Puerto Rico. FedEx service marks used by permission."Marketplace" orders are not eligible for free or discounted shipping.

    Learn more about the TextbookRush Marketplace.

    ×